Vitiligo: Therapie & Behandlung & Heilung - Xemodan - Weltweit die Nummer 1 gegen Vitiligo

Xemodan Sun
Xemodan bei Vitiligo
Xemodan! Weltweit die Nummer 1 bei Vitiligo, Psoriasis & Ekzeme!
Direkt zum Seiteninhalt

Vitiligo: Therapie & Behandlung & Heilung

Vitiligo: Therapie & Behandlung & Heilung
    
Oft probiert man die Weißfleckenkrankheit mit Licht-Therapie zu beseitigen.
Strahlentherapien sind sind nach neusten Studien gesundheitlich nicht unbedenklich und versprechen nicht immer eine Heilung.
Auch kommen häufig Medikamente in  Form von Salben oder Cremes infrage.
Diese sollen die Neubildung von Hautpigment anregen.


Strahlentherapien sind mit Gesundheitsrisiken verbunen.


Es gibt einige Therapiearten gegen Vitiligo. Diese können das Fortschreiten selbiger bremsen und an den weißen Hautstellen Melanin neu entfachen.
Ob dies gelingt bzw. ob die neuen  Pigmente von Dauer erhalten bleiben, läßt sich nicht in jedem Einzelfall vorhersagen.
Bei reichlichen Betroffenen fallen die kosmetische Effekte der Weißfleckenkrankheit -Therapie nicht zufriedenstellend aus.
Betroffene sollten ausführlich mit ihrem Haut Experten bereden,  welche Möglichkeit in ihrem Fall Fall am besten scheint,  welche Vor- und Nachteile die Behandlung haben kann und welche Rechnung auf einen zukommt.

Leben mit der Vitiligo
Der Verlauf der Vitiligo lässt sich schwer vorhersagen. In  den meisten Fällen schreitet die Hautveränderung fort; teilweise bleibt diese aber auf einen Bereich begrenzt. Die Weißfleckenkrankheit bedingt in der Regel keine gesundheitlichen Probleme.  Die Einschnitte sind mehr im Zusammenhang mit eventuellen  Begleiterkrankungen wie Schilddrüsenstörungen zu beobachten.

Menschen mit Vitiligo sind in ihrem Alltag nicht eingeschränkt. Allerdings empfinden einige  die  Vitiligo als optisch störend.
Wassefeste  Abdeck-Cremes (Camouflage + Fixierpuder) helfen die weißen Flecken zu verstekcken.

Im täglichen Leben haben Vitiligo Patienten leider noch immer mit Vorurteilen in Ihrem Umfeld zu tun.
Die teilweise auffälligen Stellen können manche Blicke  anziehen. Teilweise denken Menschen , es könne sich um eine  ansteckende Krankheit handeln.
Vitiligo ist nicht ansteckend!
Der Erfahrungsaustausch mit  anderen Betroffenen, über Selbsthilfegruppen beispielsweise kann sehr hilfreich  sein.
In einigen  Fällen ist eine psychologische Unterstützung ratsam.

Besonders wichtig: Sonnenschutz
Wenn die Hautpigmente verschwinden dann verliert die Haut  an den jeweiligen Stellen ihren Schutz gegen UV-Strahlen.
Im Gegensatz zur normalen Haut verdunkeln sich die weißen  Hautstellen nicht, wenn sie an der Sonne sind.
Der farbliche  Kontrast zur restlichen Haut  wird darum umso größer. Die hellen Stellen fallen deshalb stärker auf als  bei einem ungebräunten Teint.
Darum ist es sinnvoll, auf  einen guten Sonnenschutz zu achten – vor allem in den  wärmeren Monaten und bei bei starker Sonneneinstrahlung.
Nutzen sollte man Cremes mit sehr hohem Schutzfaktor und zusätzlich sehr gute und schützende Kleidung. Längere Aufenthalte in der Sonne  sollte man meiden.

Phototherapie – mit bzw. ohne Medikamente
Wenn die Vitiligo zahlreiche Hautpartien an unterschiedlichen Stellen betrifft, kann eine beobachtete Phototherapie in der Hautarztpraxis manchmal sinnvoll sein. Dabei bestrahlt der  Experte die weißen Hautstellen über mehrere Monate mit  UV-Licht bestimmter Wellenlänge. Oft kommen auch Schmalspektrum-UV-B-Strahlen zum Einsatz.

Neuere Therapien bei Vitiligo ist die Behandlung mit Xenon-Chlorid-Excimer-Lasern. Hierbei wird das Areal mit Licht gleichmäßiger Wellenlänge bestrahlt.
Das Ziel ist es die Hautpigment anzuregen um neue Pigmente zu erzeugen. Der Vorteil der Therapie mit dem  Xenon-Chlorid-Excimer-Laser besteht darin, dass dabei die Lichtstrahlung  sehr gezielt nur auf die betreffenden Areale einwirkt. Leider ist  die Behandlung nicht bei allen Betroffenen wirksam, sehr  zeitaufwändig teuer.

Eine weitere Behandlungsoption bei Vitiligo ist die sogenannte PUVA-Therapie. Hierbei wird die betroffene Stelle mit einer Creme eingecremt, welche die Lichtempfindlichkeit der Haut erhöht. Danach folgt die kontrollierte Bestrahlung mit UV-A-Strahlen.

Strahlentherapien sind nach neueren Studien leider mit Gesundheitsrisiken verbunen. Daher sollte man das gut abwegen.

Weitere Medikamente & Wirkstoffe
Wirkstoffe wie Calcipotriol, Kortison, oder Pseudokatalase (oft in Verbindung mit einer Klimatherapie am Toten Meer) finden teilweise Anwendung bei  der Weißfleckenkrankheit. Sie werden oft in Form von Cremes auf die Haut aufgetragen  und können ebenso mit einer Phototherapie kombiniert werden.
Weil eine übermäßige Reaktion des Immunsystems bei der Weißfleckenkrankheit eine Rolle spielen kann, kommen in sehr schweren Fällen teils auch Mittel in Betracht, welche das Abwehrsystem des Patienten beeinflussen. Die Wirksamkeit dieser  Form bei Vitiligo ist aber nicht wissenschaftlich  untersucht.
Wegen möglicher Nebenwirkungen ist diese bei Patienten mit  Vitiligo nicht im allgemeinen zu empfehlen.

Weitere Behandlungs-Möglichkeiten

In einigen auf Vitiligo-Therapie Kliniken verpflanzen  Ärzte gesunde Haut auf die erkrankten Hautbereiche. Oder aber die Experten setzen an den betroffenen Hautarealen Melanozyten aus gesunder Haut  des Betroffenen ein, die man zuvor im Reagenzglas gezüchtet wurden.  Langzeit-Erfahrungen mit diesen Behandlungen bzw. Heilung gibt es noch keine. Deswegen kann man diese ebenso wenig allgemein empfehlen wie das Bleichen lassen der  gesunden Haut. Um einen optischen Gleichklang zu erzielen.

Bestrahlung mit ultraviolettem Licht
Transplantation
Farbausgleich
Camouflage
Medikation
Psychotherapie


Weitere Beschreibungen:
Pseudo-Katalase-Creme
Vitiligo Behandlung Homöopathie
Vitiligo Behandlung 2020

Vitiligo was hilft wirklich
Vitiligo neue erkenntnisse 2020
Vitiligo Geheilt
Vitiligo Behandlung Erfahrungen

Vitiligo Behandlung
Vitiligo Ursache
Vitiligo Bilder
Vitiligo Model
Vitiligo Michael Jackson
Vitiligo anfangsstadium
Vitiligo Heilung
Vitiligo Heilbar

Vitiligo Behandlung 2020
Vitiligo Heilbar
Vitiligo neue Erkenntnisse 2020
Vitiligo Behandlung Homöopathie
Vitiligo Behandlung Erfahrungen
Vitiligo Wunder
Kann Vitiligo auch wieder verschwinden
Vitiligo Behandlung 2020

UVB Bestrahlung Vitiligo Dauer
Vitiligo UVB 311
schmalband UVB lichttherapie
UVB Vitiligo Erfolge
UVB Schmalband
UVB 311 nm Bestrahlungsgerät
UVB Bestrahlung zu Hause
UVB 311 nm Lichttherapie Nebenwirkungen

Weißfleckenkrankheit Vitiligo Hautklinik


Autoimmunerkrankungen Haut

Vitiligo Repigmentierung



Beste Mittel gegen Vitiligo
Xemodan plus Melagenina Advance bei Vitiligo!
Neue Kategorie
Xemodan plus Melagenina Advance handelt es sich um eine flüssige Lösung die gegen Vitiligo angewendet wird. Verbesserter Wirkstoff.

100 ml - 99,00 €.
200 ml - 159,00 € (Du sparst 39 €) !
300 ml - 222,00 € (Du sparst 75 €) !!
400 ml - 296,00 € (Du sparst 100 €) !!!
Sofort verfügbar
99.00 €
Hinzufügen
Xemodan
Neue Kategorie
Xemodan Creme.
Die weltweite Nummer 1 gegen Vitiligo.

20 ml - 49, 90 €
50 ml - 79,90 € (Du sparst 30,00 €) !
100 ml - 139,90 € (Du sparst 70,00 €) !!
200 ml - 229,00 € (Du sparst 270,00 €) !!!
Sofort verfügbar
49.90 €
Hinzufügen
Xemodan Xtreem Liquid - 200 ml
Neue Kategorie
Xemodan Xtreem Liquid
hat ebenso den bewährten Xemoden Wirkstoff. Dieser ist allerdings stärker und wird als Liquid (flüssige Version) und in einer 200 ml Flasche geliefert.
200 ml - 199,00 €
400 ml - 269,00 € (Du sparst 129 €) .
Sofort verfügbar
199.00 €
Hinzufügen
Xemodan Sun
Neue Kategorie
Xemodan Sun mit Selbstbräuner Extrakten & Xemodan Wirkstoff.
Weltweit einzigartig und ideal für die warme Zeit wenn die Stellen sichtbarer werden.
50 ml - 49,90 €.
100 ml - 79,80 € (Du sparst 20 €) !
200 ml - 139,60 € (Du sparst 60 €) !!
Sofort verfügbar
49.90 €
Hinzufügen
www.Xemodan.com
Zurück zum Seiteninhalt