Vitiligo Nachhrichten - Xemodan - Weltweit die Nummer 1 gegen Vitiligo

Xemodan Sun
Xemodan bei Vitiligo
Xemodan! Weltweit die Nummer 1 bei Vitiligo, Psoriasis & Ekzeme!
Direkt zum Seiteninhalt

Vitiligo Nachhrichten

Ab sofort tragen findest Du an dieser Stelle interessante Nachhrichten über Xemodan, Vitiligo, Ekzem & Psoriasis.


Aus der Zeitung http://sh-ugeavisen.dk:


Wirksames Mittel gegen Vitiligo und Psoriasis?

 
Home »  Panorama »  You are reading »
Wirksames Mittel gegen Vitiligo und Psoriasis?
By Michael Schwarz |  Panorama |  01 Oktober 2016  | Add Comment
 

Deutlich Unterschiede Vor und Nach der Behandlung mit Xemodan

Im Juni haben wir einen kurzen Artikel veröffentlicht, in dem die  junge Vera ihre Erfahrungen mit Psoriasis (Schuppenflechte) teilt. Link:  »Meine Diagnose: Psoriasis«.  Wir, und ganz besonders Vera, haben uns sehr gefreut, dass dieser  Artikel so oft gelesen wurde und auch positive Reaktionen, wie  Kommentare und E-Mails von Lesern enthielten, die der jungen Frau Mut  zusprechen. In vielen dieser Zuschriften melden sich ebenfalls  Betroffene zu Wort, die nicht selten auf verschiedene Therapien,  Arzneien und Heilverfahren hinweisen, die Linderung versprechen. Obwohl  alle diese Tipps gut gemeint sind – und jeweils bei den Betroffenen  sicherlich auch wirken – waren wir teilweise erstaunt darüber, was  Menschen sich antun, um einer chronischen Erkrankung zu begegnen.

Aus diesem Grunde haben wir uns auf die Suche nach einem Verfahren  gemacht, was „seriöser“ als Hausmittel, günstiger als kostspielige  Therapien am Toten Meer und gesundheitsschonender als Bestrahlungen  sind. Bei unseren Recherchen sind wir auf Xemodan gestoßen; eine Creme,  welche nicht rezeptpflichtig ist und vielen Betroffenen Linderung verschafft und damit zu mehr Lebensqualität beigetragen hat.

Entwickelt wurde Xemodan zur Linderung der Beschwerden bei der  ebenfalls chronischen Hautkrankheit Vitiligo. Bei Vitiligo, oder auch  der Weißfleckenkrankheit, handelt es sich um eine chronische,  nicht-ansteckende, Hautkrankheit, von der etwa 2% der Menschen weltweit  betroffen sind. Anders als bei der Psoriasis leidet der Kranke nicht an  Juckreiz und Hautabschuppungen, sondern an einer Pigmentstörung, die im  Krankheitsverlauf zu teilweise großflächigen Flecken am ganzen Körper  führen kann. Ebenso wie Psoriasis-Patienten leiden Menschen mit Vitiligo  sehr oft an Stigmatisierung, Schamgefühlen und damit teilweise  erheblichen psychischen Belastungen. Laut einer Anlage der  Versorgungsmedizinischen-Verordnung können Vitiligo-Patienten einen  Anspruch auf einen Behinderungsgrad von 10-20 geltend machen. Obwohl der  Patient an keinen unmittelbaren körperlichen Einschränkungen leidet,  macht der Grad der „Behinderung“ deutlich, welchen psychischen  Belastungen Vitiligo-Patienten ausgesetzt sein können.

Die Therapie- und Behandlungsmöglichkeiten sind ebenso kostspielig  wie abenteuerlich. Neben Hausmitteln, wie Schungitgestein, schwören  einige Anhänger von naturheilkundlichen Verfahren auf „Sonnenlicht und  (salziges) Meerwasser“. Was liegt da näher, als den Vitiligo-Patienten  teure Reisen an das Tote Meer anzubieten? Die Schulmedizin versucht es  mit topischen Steroiden, die sich jedoch nur bedingt als wirkungsvoll  erwiesen haben, schlägt monatelange Bestrahlungen mit ultraviolettem  Licht oder sogar Transplantationen vor. Grundsätzlich also  Behandlungsmethoden, die den Patienten noch mehr belasten und die dabei  noch nicht einmal Erfolg oder Linderung garantieren.

Richtig ist, dass „Sonne und Meerwasser“ die natürlichen  Regenerationsprozesse der Haut begünstigen. Bei Psoriasis-Patienten  ebenso wie bei Vitiligo. Es liegt dabei auf der Hand, dass man weder den  ganzen Tag im Meer schwimmen, noch sich übermäßiger Sonnenbestrahlung  aussetzen kann – einer natürlichen Begünstigung sind also Grenzen  gesetzt. Genau hier setzt Xemodan mit der Anwendung an. Allen Vitiligo  und auch Psoriasis-Patienten ist bekannt, dass ihre Krankheit chronisch  ist und es derzeit keine Medikamente oder Behandlungsmöglichkeiten gibt,  die die Krankheit vollständig auskurieren oder eindämmen. Sehr wohl  aber können die Symptome der Krankheit auf ein erträgliches Maß  gelindert werden, so dass die Patienten trotz ihrer chronischen  Hauterkrankung ein „normales“ Leben führen können. Xemodan ist damit  also kein „Wundermittel“, sondern eine Hautcreme, die die natürlichen  Regenerationsprozesse der Haut gezielt unterstützt und damit zu einer  Linderung und deutlichen Abschwächung der Symptome beiträgt.

Die Begriffsdefinition eines „normalen“ Lebens, bzw. der  Notwendigkeit, wird bei vielen Vitiligo und Psoriasis-Patienten sehr oft  unterschätzt. Schließlich ist der Kranke in seinen Körperfunktionen  nicht eingeschränkt: Er kann Laufen und Springen – er hat Arme und  Beine. Sehr viel härter trifft die Kranken das Stigmata, mit dem solche  Hautkrankheiten belegt sind. Welche junge Psoriasis oder  Vitiligo-Patientin mag im Bikini am Strand spazieren gehen? Welcher  junge Mann mit einem ärmellosen T-Shirt und kurzer Hose Sport treiben?  Spott, Häme und ständige Blicke in Schule, Beruf und Alltag belasten  viele, insbesondere junge, Patienten über alle Maßen, führen zu  erheblichem psychischen Druck und damit zu einer massiven Einschränkung  der Lebensqualität.

Xemodan ist eine Hautcreme, die frei erhältlich ist. Ihre Anwendung  ist denkbar einfach und liegt im Preis von rund € 39,90 (für 20 ml) weit  unter den Reisekosten zum Toten Meer.
Der Hersteller empfiehlt zunächst eine tägliche Anwendung, bei der  die Lotion hauchdünn auf die betreffenden Hautpartien aufgetragen wird.  Es gibt Xemodan in verschiedenen Ausführungen – z.B. Xemodan Sun, in der  ein Selbstbräuner enthalten ist, der somit bei Vitiligo-Patienten  schneller zu einem optischen Ausgleich der helleren Hautpartien führt.  Grundsätzlich bewirkt die regelmäßige Anwendung jedoch nicht nur eine  rein optische Abschwächung, sondern unterstützt mit der Wirkung auf den  natürlichen Regenerationsprozess der Haut auch eine Eindämmung der  Ausbreitung der Krankheit. Diese Prozesse verändern sich nicht über  Nacht.

Der Hersteller weist deswegen auch darauf hin, dass man ein wenig  Geduld mitbringen soll. Je nach Patient, dessen Hauttyp und der  Ausbreitung der Krankheit sind die Ergebnisse unterschiedlich. Gemessen  an den Referenzen der Anwender genießt Xemodan bei den Kunden jedoch  einen guten Ruf und ist ganz ohne Zweifel ein seriöseres Produkt als die  teilweise recht abenteuerlichen Rezepturen der Naturheiler.

Xemodan eignet sich für die Anwendung bei Vitiligo  (Weißfleckenkrankheit), Psoriasis (Schuppenflechte) und Ekzem  (Juckflechte) und ist derzeit das einzige Produkt auf dem Markt, welches  ganz gezielt auf den Regenerationsprozess der betroffenen Hautpartien  wirkt und somit explizit für diese Krankheiten geeignet.
Gefunden haben wir Xemodan auf der Webseite www.xemodan.com.  Hier finden sich weitere Informationen zu dem Produkt, Informationen zu  den Krankheiten und zur Anwendung. Bestellt werden kann Xemodan direkt  über die Webseite.
Von
Michael Schwarz – 01.10.2016







Vitiligo Linktipps:

http://www.vitiligo.at/
Wiener Vitiligo Selbsthilfegruppe


www.spvg.ch
Die SPVG ist eine Patientenorganisation, welche sich in der ganzen Schweiz für Menschen mit Psoriasis (Schuppenflechte) und Vitiligo (Weissfleckenkrankheit)

http://www.kleiderkreisel.de/foren/beauty-and-wellness/haut/1111362-weissfleckenkrankheit-vitiligo
Vitiligo Forum.



http://www.einstein24.com/
http://www.einstein24.de/
Querdenker Fabrik.


Psoriasis Schuppenflechte Foren Links:


www.psoriasis-forum-berlin.de/
Selbsthilfegruppe aus Berlin.


www.psoriasis-netz.de/community/
Community für Menschen mit Schuppenflechte.


www.psoriasis-netz.net
Psoriasis Forum.

www.Xemodan.com
Zurück zum Seiteninhalt